Update Corona Virus

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage rund um das Coronavirus sowie zu den getroffenen Massnahmen im Haus Tabea. Eine Übersicht zu den getroffenen Massnahmen erhalten Sie hier. Wir versichern Ihnen, dass wir alles daran setzen, den Bewohnenden einen angenehmen Alltag zu ermöglichen, und ihnen auch in dieser unsicheren Zeit eine fürsorgliche Betreuung und Pflege zukommen lassen.


Coronavirus Update - Neue Anordnungen

vom 13.07.2021

In Anlehnung an das aktualisierte Ampelsystem für die Besuchs- und Ausgangsregelung möchten wir über weitere Anordnungen der Gesundheitsdirektion informieren, welche für Besuchende und für die Bewohnenden, ab Montag, 19. Juli in Kraft treten. Aktuell und bis auf weiteres gilt die Stufe 3 des Ampelsystems:

  • Es gelten weiterhin die bekannten Schutzmassnahmen (siehe Merkblatt 1.3). Die Gesundheitsdirektion und das Haus Tabea zählen weiterhin auf die Eigenverantwortung der Besucherinnen und Besucher und empfehlen dringend, dass sich nicht immune Besuchende zum Schutz der Bewohnenden höchstens 72 Stunden (mittels PCR-Tests), respektive 48 Stunden (mittels Antigen-Schnelltests) vor einem Besuch auf SARS-CoV-19 testen lassen.
  • Die Registrierung von Besuchern ist weiterhin notwendig, um das Contact Tracing sicherzustellen. Wir bitten die Besuchenden, sich eigenständig sowohl bei einem Besuch im Haus Tabea wie auch als Begleitperson bei einem Ausgang von Bewohnenden auf den bereitgelegten Listen im Haupteingangsbereich bei Ein- und Austritt zu registrieren. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Empfang.

Für unsere Bewohnenden gelten ab Montag, 19. Juli 2021 folgende neue Anordnungen:

  • Grundsätzlich gelten für Bewohnende weiterhin die bekannten Schutz- und Hygienemassnahmen in allen öffentlichen lnnenbereichen des Haus Tabea (siehe Merkblatt 1.3).
  • Nicht immune Bewohnende nehmen ein höheres Risiko einer Ansteckung mit COVID-19 in Kauf und sind angehalten, sich entsprechend den Schutzmassnahmen zu verhalten um sich, sowie andere Menschen vor einer Übertragung zu schützen. Nicht immune Bewohnende beteiligen sich am repetitiven Testing einmal pro Woche. Unser Pflegepersonal wird die betroffenen Bewohnenden kontaktieren und jeweils den Termin für das Testing vereinbaren. Für immune Bewohnende entfällt das repetitive Testen.

Im Merkblatt «Coronavirus – Übersicht der Massnahmen Stand 19. Juli 2021» sind die wichtigsten Anordnungen, bzw. Empfehlungen kursiv gedruckt im Originaltext der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich vom 12. Juli 2021, sowie die detaillierten Regelungen für das Haus Tabea. Neuerungen seit der letzten Version sind in grüner Farbe vermerkt.


Archiv

22.06.2021Coronavirus Update – Weitere Lockerungen für Bewohnende und Besuchende
25.05.2021Coronavirus Update – Weitere Lockerungen für Bewohnende und Besuchende
26.04.2021Information über Coronavirus-Infektion im Haus Tabea
01.03.2021Information über Coronavirus-Infektion im Haus Tabea
23.02.2021Status Update über die Coronavirus-Infektionen im Haus Tabea
10.02.2021Information über Coronavirus-Infektion im Haus Tabea
14.12.2020Information über Coronavirus-Infektion im Haus Tabea
04.12.2020Information über Coronavirus-Infektion im Haus Tabea
30.11.2020Information über Coronavirus-Infektion im Haus Tabea
21.11.2020Coronavirus Update - Information über Coronavirus-Infektion im Haus Tabea
16.11.2020Coronavirus Update - Information über Coronavirus-Infektion im Haus Tabea
12.11.2020Coronavirus Update - Information über Coronavirus-Infektion im Haus Tabea
04.11.2020Coronavirus Update - Verstärkte Massnahmen beim Tragen von Schutzmasken für Bewohnende und weitere Einschränkungen bei den Ausgangsmöglichkeiten für Bewohnende
21.10.2020Coronavirus Update – Strikte Einhaltung der Schutzmassnahmen weiterhin notwendig; Verstärkte Massnahmen beim Tragen von Schutzmasken; Schliessung der Cafeteria; Eingeschränkte Besuchs- und Ausgangsmöglichkeiten
14.08.2020Coronavirus Update - Strikte Einhaltung der Schutzmassnahmen weiterhin notwendig; Erleichterung bei den Besuchen auf den Bewohnerzimmer; Zunahme der Covid-19 Fälle im Kanton Zürich bereitet Sorge
01.07.2020Coronavirus Update - Besuche und externe Aufenthalte sowie Dienstleistungsbetriebe im Haus Tabea
05.06.2020Coronavirus Update - Besuche und externe Aufenthalte sowie Dienstleistungsbetriebe im Haus Tabea
27.05.2020Coronavirus Update – Besuchsregelungen und weitere Erleichterungen
13.05.2020Coronavirus Update – Erleichterte Schutzmassnahmen für Bewohnende nach Aussenkontakten
05.05.2020Coronavirus Update – Besuchsregelungen und weitere Erleichterungen
23.04.2020Coronavirus Update – Verlängerte Schutzisolation nach Aussenkontakten
20.03.2020Update Coronavirus
18.03.2020Update Coronavirus Besuchsverbot mit erweiterten Massnahmen
15.03.2020Update Coronavirus Besuchsverbot gilt beidseitig
13.03.2020Update Coronavirus
10.03.2020Update Coronavirus
06.03.2020Update Coronavirus
03.03.2020Information Coronavirus
Alterszentrum Haus Tabea
Schärbächlistrasse 2
8810 Horgen

T 044 718 44 44
F 044 718 44 45