T 044 718 44 44 • info@tabea.ch

Hilflosenentschädigung

Wer für alltägliche Lebensverrichtungen dauernd auf die Unterstützung Dritter angewiesen ist, wird als hilflos bezeichnet und kann bei der AHV Hilflosenentschädigung beantragen.

Kontakt und weitere Informationen
Wohnsitzgemeinde oder Sozialversicherungsanstalt Kanton Zürich

Alterszentrum Haus Tabea
Schärbächlistrasse 2
8810 Horgen

T 044 718 44 44
F 044 718 44 45