T +41 44 718 44 44 • info@tabea.ch

Menu

Karriere

Das Alterszentrum Haus Tabea in Horgen ist ein erfolgreich arbeitendes Non-Profit-Unternehmen auf christlicher Basis und bietet rund 150 Frauen und Männern ein Zuhause. In moderner Infrastruktur stehen neben Kleinwohnungen und Appartements grosse Einzelzimmer für betagte Menschen und Langzeitpflegebedürftige sowie 24 Plätze in der Abteilung für Menschen mit einer Demenzerkrankung und mehrere Betten für Menschen in Übergangssituationen zur Verfügung.

Die Trägerschaft des Hauses Tabea ist die Stiftung Haus Tabea mit Sitz in Horgen. Die Stiftung ist ein selbstständiges Werk der Evangelisch-methodistischen Kirche in der Schweiz.

Als innovatives Unternehmen bieten wir motivierten Berufsleuten aus den Bereichen Pflege und Betreuung, Hauswirtschaft, Hotellerie und Gastronomie, Administration und Technik spannende Perspektiven und umfassende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Möchten Sie auch zum Team gehören? Dann bewerben Sie sich heute noch unter bewerbung@tabea.ch.

Offene Stellen

Im Haus Tabea sind immer wieder Stellen ausgeschrieben. Gerne nehmen wir auch Blindbewerbungen entgegen.
Das Einreichen der Bewerbungsunterlagen kann auf dem Postweg oder per E-Mail erfolgen.

Anforderungen Bewerbungsdossier
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Passfoto
  • Zeugniskopien

Bitte senden Sie Ihr komplettes Bewerbungsdossier an
Alterszentrum Haus Tabea
Bewerbung
Schärbächlistrasse 2
8810 Horgen

044 718 44 42
bewerbung@tabea.ch

Freie Stellen

Bildung und Enwicklung

Seit Längerem gehört es zur Strategie des Hauses Tabea, Ausbildungsbetrieb für die verschiedenen Berufsgruppen im Heim zu sein und somit neben einer Anzahl von Arbeitsplätzen auch diverse Ausbildungsplätze in der Region zu schaffen.

Wir verstehen die Ausbildung als einen Prozess, der den ganzen Menschen beansprucht – seine Persönlichkeit, seine intellektuellen und manuellen Fähigkeiten. Damit dieses ganzheitliche Lernen möglich ist, braucht es eine Atmosphäre des Vertrauens und der Offenheit zwischen den Lernenden und allen an der Berufsbildung beteiligten Personen.

Das Ziel ist es, die Lernenden und Studierenden zu befähigen, berufliche Situationen erfolgreich zu bewältigen. Es genügt deshalb nicht, einfach Wissen zu vermitteln. Dieses Wissen soll in der richtigen Haltung zur Bewältigung von konkreten Situationen im Berufsalltag eingesetzt werden. Dabei orientieren wir uns an den zu erwerbenden Kompetenzen. Unter Kompetenzen verstehen wir die situationsgerechte und sachliche sowie fachlich korrekt kombinierte Anwendung von Ressourcen.

Lehre und höhere Berufsbildung

Das Alterszentrum Haus Tabea bildet Lernende und Studierende in folgenden Berufen aus:
  • Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ
  • Koch/Köchin EFZ
  • Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft EFZ
  • Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ

Validierungsverfahren
Das Validierungsverfahren bietet die Möglichkeit, einen Berufsabschluss ohne Lehre und ohne Lehrabschlussprüfung zu erlangen.
  • Fachfrau/Fachmann Gesundheit mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis EFZ*

Höhere Berufsausbildung auf Niveau höhere Fachschule HF
  • Reguläre dreijährige Berufsausbildung zur/zum dipl. Pflegefachfrau HF/dipl. Pflegefachmann HF
  • Verkürzte zweijährige Berufsausbildung zur/zum dipl. Pflegefachfrau HF/dipl. Pflegefachmann HF
  • Berufsbegleitende Berufsausbildung zur/zum dipl. Pflegefachfrau HF/dipl. Pflegefachmann HF*

www.zag.zh.ch
www.careum.ch

* Dies ist nur für Mitarbeitende möglich, welche über eine Festanstellung im Haus Tabea verfügen.
Sind Sie interessiert und bringen die nötigen Voraussetzungen mit? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen!

Praktikum

Einjähriges Praktikum
Haben Sie nach der Schule noch keine Anschlussmöglichkeit gefunden, sind sich aber sicher, dass Sie Ihre Karriere im Gesundheitswesen beginnen wollen? Und möchten Sie sich gleichzeitig auf die Anforderungen der Arbeitswelt vorbereiten?

Sie besuchen im Berufseinstiegsjahr an einem Tag in der Woche die Schule des Bezirks Horgen und arbeiten an den restlichen vier Tagen bei uns im Betrieb.
Die Anstellung erfolgt über die Schule bej@bws-horgen.ch.

Attraktiver Arbeitgeber

«Wir wollen anziehend sein wie ein Magnet» ist unsere Vision. Aktuell sind rund 200 Mitarbeitende aus 25 Nationen diesem Ruf gefolgt und arbeiten im Haus Tabea. Alle Mitarbeitenden profitieren unter anderem von diversen Vorzügen.
  • Ermässigung auf den Kosten für den öffentlichen Verkehr
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mahlzeitenvergünstigungen
  • Jährliche Personalausflüge oder Personalessen
  • Gratis Grippeimpfung zum eigenen Schutz
  • Ruheraum für die Mitarbeitenden
  • Firmenseelsorger
Alterszentrum Haus Tabea
Schärbächlistrasse 2
8810 Horgen

T +41 44 718 44 44
F 044 718 44 45