T 044 718 44 44 • info@tabea.ch

Aktivierung

Unsere Aktivierung unterstützt die Bewohnenden bei dem Erhalt und der Förderung ihrer körperlichen, geistigen, sozialen und emotionalen Ressourcen. Wir setzten uns dafür ein, dass die Selbständigkeit möglichst erhalten bleibt. Wichtig ist dabei die Stärkung der vorhandenen Fähigkeiten. Daher stellen wir die individuellen, biografischen und altersspezifischen Kompetenzen der Bewohnenden in den Mittelpunkt. Aktivitäten sind mehr als nur Beschäftigung, denn Leben heisst aktiv sein, sei dies körperlich oder geistig. Alltagsgestaltende Angebote wie Backen, Bewegen, gemeinsames Singen, Gestalten, usw. ermöglichen soziale Kontakte, Erhaltung von Kompetenzen und Interessen. Sie fördern Momente des Gelingens sowie die Abwechslung im Alltag. Gemeinsam mit der Pflege bildet die Aktivierung die Grundlage für eine wirkungsvolle und ganzheitliche Begleitung der Bewohnenden durch ihren Alltag. Unsere Aktivierung unterstützt die Bewohnenden bei der Gestaltung einer Tagesstruktur und erarbeitet einen individuellen Wochenplan unter Berücksichtigung der Biografie und der Vorlieben. Für Menschen mit demenziellen Entwicklungen bieten wir auf der geschützten Abteilung ein speziell ausgerichtetes Aktivierungswochenprogramm an. Unser Angebot von aktivierender Alltagsgestaltung und professioneller Aktivierungstherapie wird ergänzt durch ein vielfältiges Wochenprogramm. Nebst den wöchentlichen Aktivitäten wie Gedächtnistraining, Kreatives Gestalten, Klang & Töne, Gleichgewicht & Kraft, Genussgruppe, Spiritualität, usw., finden monatlich auch kulturelle Vorträge statt, welche von Bewohnenden selbst durchgeführt werden. Auch bringen sich unsere Bewohnenden aktiv in die Gestaltung des Aktivierungsprogramm mit ein und treffen sich monatlich zum Ideen Austausch.

Alterszentrum Haus Tabea
Schärbächlistrasse 2
8810 Horgen

T 044 718 44 44
F 044 718 44 45